la-palma_165.jpg

Ein Weg durch die Fayal-Brezal-Vegetation auf La Palma
Media Folder: 

Ausflugstipp La Palma: Tauchgrund Las Cabras

An der Playa Las Cabras bei Fuencaliente wird der Tauchgrund um ein 15 Meter tief abfallendes Schelf die Taucher besonders beeindrucken. Von diesem Tauchspot als "Aussichtspunkt" lassen sich relativ nah an der Küste Hochseefische wie Thunfische, Teufelsrochen oder Seriolafische beobachten. Für ein kurioses Unterwasserlandschaftsbild sorgen zerklüftete Felsformationen, die senkrecht abfallende Steilwand und herab­hän­gende schwarze Korallen. Auf dem Schelf lassen sich atlantische Mönchsfische und Goldstriemen beobachten, die interessante Schwarmformationen bilden. Die Steilwand ist mit Goldschwämmen besetzt.

Der Zugang zum Tauchrevier erfolgt über den Strand "Las Cabras", die erforderliche Tauchtiefe beträgt 30 bis 45 Meter. Durch die an dieser Stelle wirksamen starken Strömungen wird dieser Tauchgrund von mittlerer Schwierigkeit keinen ungeübten Tauchern empfohlen.


Insidertipps:

  1. Los Tilos: Kurzwanderung durch Urwaldschlucht mit Wasserfall
  2. Glasbläserei "Artefuego" (Argual)
  3. Restaurant Enriclai, Santa Cruz
  4. Restaurant Chipi Chipi (bei Santa Cruz)
  5. Bar La Parada, Los Canarios
  6. Acropark Canarias (Hochseilgarten)
  7. Schnorcheln an den Playas Las Zamoras
  8. Tandemfliegen (Puerto Naos)
  9. Tauchgrund Las Cabras